Bärgüf - gemeinsam gegen Krebs: wir sagen "Vielen Dank für die sensationelle Unterstützung"!

Am 27. August 2016 fand mit der Aktion "bärgüf" im Oberwallis erstmals eine vergleichbare Spenden-Veranstaltung zur "Alpe d'Huez" (siehe unten) statt. Die gemmet handels ag engagierte sich bei "bärgüf" nicht nur als Sponsor der Kurve 10 mit einem eigenen Auftritt und zur Unterstützung und Verpflegung der rund 400 Fahrer. Vier Mitarbeiter der gemmet handels ag waren auch aktiv als Fahrerteam an dieser wohltätigen Veranstaltung gemeldet und konnten insgesamt CHF 5'000 an Sponsorengeldern "einfahren"! Insgesamt sammelten an diesem Tag knapp 470 Fahrer den stolzen Betrag von über CHF 580'000.-. Wir sagen "Danke"!

Das erfolgreiche bärgüf-Veloteam der gemmet handels ag

Michele Scalabrino

Servicetechniker

Marceline Gemmet

Geschäftsführerin

Marc Kronig

Servicetechniker

Paul Gemmet

Servicetechniker


Die Bildergalerie zum bärgüf Anlass 2016

Der Film zum bärgüf Anlass 2016


bärgüf - so einfach geht helfen

Vor einem Berg stehen; den steilen Aufstieg vor sich; die Herausforderung annehmen und den Kampf gegen den Berg gewinnen.

 

So wie sich ein Velofahrer der Herausforderung des Aufstiegs stellt, so ähnlich mag sich ein Krebspatient nach seiner Diagnose fühlen. Aus diesem Grund sammelt das Projekt 'Bärgüf' mithilfe eines Velo-Events Geld für Krebspatienten. "Der Lions Club Simplon hat an einer ähnlichen Aktion in Frankreich teilgenommen. Wir waren von dieser Idee begeistert und wollten diese auch im Wallis umsetzen", erklärte OK-Mitglied Dean Henzen. Alle Interessierten, ob Anfänger oder Profi, können bei dieser Aktion mitmachen. "Das Ziel ist es, dass die Teilnehmenden mindestens bis 1000 Franken Sponsorenbeträge sammeln. Entweder spendet man eine Pauschalspende oder aber man legt als Sponsor im Vorfeld für jeden erfolgreichen Aufstieg einen bestimmten Betrag fest. Am 27. August fährt der Teilnehmende dann in seinem eigenen Tempo, so oft er kann, von Stalden über Törbel auf die Moosalp", führt Henzen weiter aus. www.bärgüf.ch

Alpe d'Huez 2016 - das Vorbild

"Alpe d'Huez - gemeinsam gegen Krebs" ist der erfolgreiche grosse Bruder und Ideengeber der Oberwalliser Aktion "Bärgüf", welche vom Lions Club Simplon mit ins Leben gerufen wurde.

 

Gilbert Gemmet, Geschäftsführer der gemmet handels ag, war Ende Mai bereits zum zweiten Mal Teilnehmer bei der Alpe d'Huez Aktion, welche in diesem Jahr zum 11. Mal stattgefunden hat, und bei der seit 2006 über 130 Millionen Euro für den Kampf gegen Krebs zusammengeradelt wurden.

 

Rund 5'000 Velofahrer treten bei diesem Anlass auf dieser wohl weltweit legendärsten Herausforderung im Radsport an, um fleissig Kilometer für den Kampf gegen Krebs zu sammeln. In 2016 waren 19 Teilnehmer aus dem Oberwallis mit von der Partie.